Viadukt

Viadukt

Zurück in die eigenen vier Wände

Viele Menschen, die in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe leben, wünschen sich nichts sehnlicher als die Rückkehr in die eigenen vier Wände und damit die Rückkehr in ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben.

"Viadukt" unterstützt Frauen und Männer, die wieder ein eigenes Zuhause wollen und sucht dazu Kontakte zu Vermieterinnen und Vermietern.

Ein Team von Immobilienkaufleuten und einer Sozialarbeiterin klärt die Wünsche und Anforderungen beider Seiten, stellt die Regelung von Miet- und Kautionszahlungen sicher und begleitet alle Parteien nach dem Einzug - damit die vier Wände ein Zuhause werden können.
 
Getragen wir das Angebot vom Diakonischen werk Köln und Region, dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln und dem Sozialdienst Katholischer Männer. Finanziert wird diese Modellprojekt durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW.

 

Kontakt:

Aniko Reusche, Diplom-Sozialarbeiterin
c/o Sozialdienst Katholischer Männer (SKM)
Große Telegraphenstraße 31
50676 Köln

Telefon 0221-20 74 235
mobil 0176 15 06 76 54
Fax 0221-20 74 165