Stellenmarkt

Stellenangebote der Diakonie Köln und Region

Wer eine sinnvolle Tätigkeit sucht, bei der es vor allem um den Menschen geht, ist bei uns richtig!

Freie Stellen in anderen sozialen Arbeitsfeldern

07. Oktober 2019

Lust auf eine sinnvolle Aufgabe in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld? Wenn ja, dann lohnt sich das Weiterlesen! Hier veröffentlichen wir die aktuell freien Stellen in unseren Arbeitsbereichen Wohnungslosenhilfe, Hilfen zur Erziehung, Migration, Stadtteil- und Quartiersarbeit, Schuldnerberatung, Suchtberatung, Soziale Dienste...

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen, die engagiert und eigenverantwortlich arbeiten möchten und anderen Menschen resepektvoll und auf Augenhöhe begegnen.

 

Der Fachdienst Ambulante Hilfen zur Erziehung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine *n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagogen*in (Dipl./BA/MA)

als Stellvertretung der Fachdienstleitung und zur Mitarbeit im Ambulanten Team. Die Stelle umfasst 39 Stunden/Woche. Die Aufgaben werden je zur Hälfte wahrgenommen.

 

Ihre Aufgaben

  • Koordination eines Sozialraums in Köln-Mülheim
  • Koordination und ggf. Aufbauarbeit eines ambulanten Fachdienstes mit dem Jugendamt der Stadt Bergisch Gladbach
  • Fachaufsicht
  • Abwesenheitsvertretung der Fachdienstleitung
  • Zusammenarbeit mit Leistungsträgern
  • Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
  • Flexible Hilfen (FLEX) für Kinder und Jugendliche
  • Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (INSPE)
  • Sozialraumorientierte Arbeit

 

Ihre Stärken

  • Sie arbeiten selbständig und gerne im Leitungs-/ Team.
  • Sie sind engagiert, aufgeschlossen, durchsetzungsfähig und flexibel.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich der Jugendhilfe.
  • Sie arbeiten gerne konzeptionell und an übergeordneten Themen.
  • Empathie und Humor sind Ihnen wichtig.
  • Sie haben Interesse an der Arbeit und ausgewogenes Nähe-Distanz Verhältnis.

 

Unsere Stärken

  • wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • gemischtes Team aus erfahrenen / neuen Mitarbeitenden
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • Förderung der persönlichen Entwicklung u.a. durch Fortbildungen
  • Vergütung nach BAT-KF plus Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebot eines Job-Tickets
  • Gesundheitsprävention und Events wie Teamtage, Betriebsausflug, Adventsfeier

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Fachdienstleitung, Anja Schneeberger, Telefon 0176 17 11 76 20.

Bewerbung werden zeitnah erbeten, bis spätestens 23.07.2020 per Mail an anja.schneeberger@diakonie-koeln.de.