Schutzkonzept

Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt

Das „Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt" des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region gilt seit  Juni 2019 für alle Ämter und Einrichtungen des Kirchenverbandes und somit auch für das Diakonische Werk Köln und Region.

An der Erstellung des Schutzkonzeptes hat das Diakonische Werk mitgewirkt. Alle Mitarbeitenden werden zu diesem Schutzkonzept durch die Evangelische Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschult.

Das Schutzkonzept soll dazu beitragen, übergriffiges Verhalten zu verhindern, sowohl gegenüber Klientinnen und Klienten als auch gegenüber Mitarbeitenden. 

Das vollständige "Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt" finden Sie hier.