Ambulante Begleitung

Ambulante Begleitung

In den Wohnprojekten des ambulant betreuten Wohnens in Außenwohngruppen werden die Betreuten auf ein selbstständiges Wohnen in einer eigenen Wohnung vorbereitet und bei der Suche nach eigenem Wohnraum unterstützt.  Hierfür stehen insgesamt fünf Wohngruppen für jeweils drei bis elf Menschen zur Verfügung. Darunter befindet sich ein Wohnangebot, dass ausschließlich für Frauen gedacht ist.
Die Ambulante Hilfe richtet sich an Menschen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind und die nicht in der Lage sind, diese Schwierigkeiten aus eigener Kraft zu überwinden (Paragraph 67 SGB XII). Die Arbeit zielt darauf ab, durch Beratung und Begleitung die Schwierigkeiten des Hilfesuchenden und deren Ursachen festzustellen sowie Bereitschaft und Fähigkeiten zu fördern, um diese Schwierigkeiten zu überwinden. Dazu gehören unter anderem Beratung und Hilfe, um Rechtsansprüche und Sozialleistungen zu realisieren sowie die Unterstützung, um eine Wohnung zu bekommen und zu halten.

Kontakt:
Diakoniehaus Salierring
Salierring 19
50677 Köln

Mario Frombeck
Telefon 0221-27 69 70 16
mario.frombeck(at)diakonie-koeln.de

Sonja Walbert
Telefon 0221-27 69 70 17
sonja.walbert(at)diakonie-koeln.de

Telefax 0221-27 69 70 30