Bewerbung

Stellenangebot

« Zur Stellenbörse

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Veröffentlicht am 05. July 2021

Arbeitsort
Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
2021-07-30

Das Diakonische Werk Köln & Region freut sich über BewerberInnen, die sich mit Herz und Verstand engagieren möchten. Der Fachdienst Kinder, Jugend und Familie des Diakonischen Werks Köln und Region gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Koordination und Leitung dieses Arbeitsbereiches und dem Aufbau einer neuen offenen Jugendeinrichtung eine pädagogische Fachkraft (m/w/d).

 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau eines neuen Jugendtreffs
  • Koordinierung und Leitung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Buchheim und Kalk
  • Konzeptionelle Arbeit sowie Planung und Durchführung von Freizeit-, Sport- und außerschulischen Bildungsangeboten im offenen Bereich
  • Planung und Durchführung von besonderen Aktionen und Projekten, auch in den Ferien
  • Vernetzung und Kooperation in den Sozialräumen
  • Mitarbeit in den relevanten öffentlichen Fachgremien und Arbeitskreisen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Leistungsträger
  • Kontakt zu Unterstützern und Spendern

Ihre Stärken

  • Abgeschlossenes pädagogisches Studium (Dipl./BA/MA in sozialer Arbeit, Sozialpädagogik etc.) oder vergleichbare Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
  • Sie gehören einer christlichen Kirche an und unterstützen die Ziele eines christlichen Trägers
  • Vorerfahrungen im Arbeitsfeld der Kinder – und Jugendarbeit und entsprechende Fach- und Sozialkompetenz sind wünschenswert
  • Sie können Kinder und Jugendliche begeistern und haben Freude an neuen Herausforderungen
  • Sie arbeiten gerne selbständig, eigenverantwortlich und reflektiert
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abend hinein
  • Sie sind engagiert, kreativ, aufgeschlossen und flexibel

Unsere Stärken

  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Ein Team aus erfahrenen und engagierten Mitarbeitenden
  • Fachliche Unterstützung und Begleitung bei der Aufbauarbeit durch die Fachdienstleitung
  • Fort – und Weiterbildungsangebote, sowie Supervision bei Bedarf
  • Vergütung nach BAT-KF (EG 10) plus attraktive kirchliche Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung