Stellenangebot

« Zur Stellenbörse

sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Clearingstelle Migration und Gesundheit

Veröffentlicht am 01. August 2022

Arbeitsort
Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Teilzeit
Dienstbeginn
2022-10-01
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
2022-08-15

Die Diakonische Werk Köln & Region gGmbH freut sich über Bewerber*innen, die sich mit Herz und Verstand engagieren möchten. Der Fachdienst Migration und Quartiersarbeit sucht zum 01. Oktober 2022 eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Clearingstelle Migration und Gesundheit

im Umfang von 15 Stunden wöchentlich, befristet bis zum 30.09.2023 (mit Option auf Verlängerung).

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung von Menschen mit unterschiedlichem Aufenthaltsstatus zum deutschen Sozial- und Gesundheitssystem
  • Beratung und Unterstützung dabei, einen Zugang ins medizinische Versorgungssystem herzustellen
  • Beratung von Menschen ohne Papiere mit gesundheitlichen Problemen dahingehend, ob und wie eine Legalisierung des Aufenthalts möglich ist
  • Kooperation mit Praxen und Krankenhäusern, die Menschen mit unklarem Versicherungsstatus behandeln
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Ihre Stärken

  • Erfolgreiches Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss im pädagogischen oder sozialen Bereich
  • Kenntnisse des deutschen Gesundheits- und Sozialsystems oder Interesse, sich diese anzueignen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team

Unsere Stärken

  • Bezahlung nach BAT-KF (SD 12), Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit des Jobticketerwerbs
  • Einbindung in ein sehr freundliches und engagiertes Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision