« Zur Stellenbörse

Sozialpädagogische Fachkraft (Erzieher*in) / Teilzeit 20 St/Wo / Kita Köln-Porz Wahnheide (m/w/d)

Veröffentlicht am 22. November 2021

Arbeitsort
Flughafenstraße 1, 51147 Köln
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wer eine sinnvolle Tätigkeit sucht, bei der es vor allem um den Menschen geht, ist bei uns richtig! Das Diakonische Werk Köln und Region bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Domstadt und drumherum - für alle, die sich auch beruflich mit Herz und Verstand für ein soziales Miteinander einsetzen möchten. Als Träger von 8 Brennpunkt-Kindertageseinrichtungen suchen wir Dich als Erzieher*in

 

DAS SIND IHRE AUFGABEN

Unsere Tageseinrichtungen sind Orte, in denen Erwachsene und Kinder gemeinsam leben und lernen. Die Verantwortung der Erzieherin / des Erziehers liegt darin, das Kind im Sinne des christlichen Menschenbildes darin zu unterstützen, sein späteres Leben in Selbständigkeit, Freiheit und Selbstverantwortlichkeit zu führen.

 

  • Sozialpädagogische Fachkraft, Teilzeit 20 St/Wo
  • Einsatz mit Kindern von 0 bis 3 Jahren
  • sozialpädagogische Arbeit in der Gruppe
  • nach einem teiloffenen Ansatz
  • entsprechend der ev. Konzeption des Trägers / der Einrichtung
  • Bildungsbeobachtung und Dokumentation
  • pflegerische, hauswirtschaftliche und organisatorische Aufgaben
  • Umgang mit Kindern und Eltern aus einem multikulturellen Umfeld
  • kooperative Zusammenarbeit im Team
  • aktive Teilnahme an Teamgesprächen

DAS SIND IHRE STÄRKEN

Wir wünschen uns Menschen, die mit einer fundierten und reflektierten pädagogischen Arbeit im Team verlässlich sind, selbständig arbeiten und innovativ die Arbeit für die Kinder mitgestalten und weiterentwickeln.

 

Jedes Kind ist bei uns willkommen. Wir suchen Sie als engagierte/n Mitarbeiter*in mit Begeisterungsfähigkeit, um mit den Kindern ein Umfeld für gesunde Entwicklung und Wachstum zu gestalten.

 

  • Erfahrung im Kitabereich
  • Empathie, Humor, Kritikfähigkeit
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Selbstorganisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Motivation
  • Bereitschaft zu stetiger Fortbildung und Offenheit für neue Herausforderungen
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert
  • zwingend erforderlich ist der Nachweis von Masernimpfschutz oder -immunität vor Unterzeichnung des Arbeitsvertrages

DAS SIND UNSERE STÄRKEN

  • Menschenfreundlichkeit und gute Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach BAT-KF SE8a plus Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung,
  • Anerkennung der nachgewiesenen Erfahrungsstufen
  • Förderung der persönlichen Entwicklung u.a. durch Fortbildung
  • Gesundheitsprävention und Events wie Teamtage, Betriebsausflug und Adventsfeier

 

In unserern Kitas wird von unseren Wirtschaftskräften für Kinder und Mitarbeiter*innen täglich frisch gekocht.

 

Lernen Sie uns kennen und werden Sie Teil eines engagierten Teams.