Aktuelles

Hilfe für Hochwasser-Opfer

11. August 2021

Für alle, die vom Hochwasser im Rhein-Erft-Kreis, im Rheinisch-Bergischen Kreis oder in Köln betroffen sind, bieten wir montags bis freitags von 10-12 Uhr eine Hotline an: 0163 711 75 93. Hier erhalten Sie soziale Beratung und Hinweise auf weiterfühende Hilfen sowie bei Bedarf Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen.

Als Diakonisches Werk Köln und Region unterstützen wir alle, die in den vier Kölner Kirchenkreisen leben (die vier Kölner Kirchenkreise haben als Einzugsgebiet die Stadt Köln, den Rhein-Erft-Kreis und den Rheinisch-Bergischen Kreis plus Lindlar). Für andere Wohnorte sind andere Diakonische Werke zuständig.

 

Spendenkonto der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

Wenn Sie die Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende an die Diakonie RWL:
DE79 3506 0190 1014 1550 20
KD-Bank für Kirche und Diakonie
Stichwort: Hochwasser-Hilfe

hier online spenden

Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe (Diakonie RWL) hat gemeinsam mit der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) und der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) ein gemeinsames Spendenkonto für Betroffene eingerichtet.

https://www.diakonie-rwl.de/themen/weitere/hilfe-opfer-unwetterkatastrophe

https://www.johanniter.de/spenden-stiften/projekte/retten-helfen/hochwasser-katastrophe-nrw-helfen-sie-leben-schuetzen/

https://www.kirche-koeln.de/aufruf-gebet-fuer-die-opfer-der-unwetter-katastrophe-auf/