Berichte

Wegen Corona: Absage von Gruppen und Veranstaltungen

16. März 2020

Aufgrund der aktuellen Situation hat der Krisenstab des Diakonischen Werkes Köln und Region heute beschlossen, alle Gruppenangebote und Veranstaltungen bis zum 19. April auszusetzen.

Quelle: nrw.de

Quelle: in-gl.de

Grund für die Absagen ist das Bemühen, das Ansteckungsrisiko durch den Corona-Virus zu minimieren. Damit wollen wir sowohl unsere Gäste und Klient*innen als auch unsere Mitarbeitenden und ehrenamtlich Engagierten schützen. 

Der Krisenstab des Diakonischen Werkes Köln und Region trifft sich ab heute täglich, um zu entscheiden, welche Angebote aufrecht erhalten werden können.

Sollten Sie bis zum 19. April einen Beratungstermin vereinbart haben, informieren Sie sich bitte vorab telefonisch, ob dieser stattfinden kann.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie diese gerne richten an ihrschnellerdraht@diakonie-koeln.de