SeniorenNetzwerke

Seit Anfang 2003 werden in den Kölner Stadtteilen unter der Regie der Wohlfahrtsverbände, finanziert von der Stadt Köln, SeniorenNetzwerke aufgebaut. Ziel ist es, das lokale Gemeinwesen zu stärken. Dabei sollen die Bedürfnisse der älter werdenden Menschen berücksichtigt werden.

Netzwerke entstehen zwischen Menschen im Stadtteil aber auch zwischen Organisationen, Institutionen und Vereinen

Bei dem so genannten Personennetzwerk kommt es darauf an, dass Menschen für sich selbst Vorsorge für das Alter und das Älterwerden treffen. Wenn die sozialen Netzwerke Familie und oder Arbeitsleben im Alter wegfallen, bleibt oft nur noch der Kontakt zum Arzt, zur Verkäuferin in der Bäckerei, zum Briefträger oder zum Pfarrer. 
Um dieser versteckten Einsamkeit zu entgehen, muss jeder Mann und jede Frau sich rechtzeitig um neue Kontakte bemühen und Kontakte pflegen. Es reicht nicht aus, sich nur finanziell abzusichern oder lediglich Gesundheitsvorsorge zu betreiben. Die soziale Vorsorge für das Alter nimmt einen immer größer werdenden Bereich ein und wird wichtiger denn je.

Stadtteilkonferenzen können eine Möglichkeit sein

Aber auch Institutionen, Organisationen und Vereine im Stadtteil sollten Vernetzungsarbeit leisten. Zukünftig wird es nicht ausreichen, dass sich jede Einrichtung selbst genug ist. Stadtteilkonferenzen können eine Möglichkeit sein, alle im Stadtteil angesiedelten Akteure an einen Tisch zu bekommen, um gemeinsam für die älter werdenden Menschen etwas zu tun.

SeniorenNetzwerke unter dem Dach des Diakonischen Werkes:

Koordinatorin des SeniorenNetzwerkes im Stadtteil Köln-Gremberghoven ist Charitini Petridou.
Kontakt
SeniorenNetzwerk Gremberghoven
Ev. Gemeindehaus der Mathäeuskirche

Mathäeusstraße

51149 Köln

Telefon 0221-890 09 356
charitini.petridou(at)juh-cologne.de

 

Koordinator des SeniorenNetzwerkes im Stadtteil Köln-Müngersdorf ist Thomas Lehmann.
Kontakt
SeniorenNetzwerk Müngersdorf

Brauweilerweg 8
50933 Köln

Telefon 0221-48 60 85
ATB(at)clarenbachstift.de

 

Koordinator des SeniorenNetzwerkes im Stadtteil Köln-Nippes ist Wolfgang Schlicht.

Kontakt
SeniorenNetzwerk Nippes
Yorckstraße 10
50733 Köln

Telefon 0221-760 69 00

seniorentreff.nippes(at)netcologne.de

 

Koordinatorin des SeniorenNetzwerkes im Stadtteil Köln-Weiden ist Sabine Kistner-Bahr. 


Kontakt:
Seniorennetzwerk Weiden
Mobil-Telefon 0163-711 75 88
seniorennetzwerk.weiden(at)live.de

 

Informationen zu allen Kölner SeniorenNetzwerken:
www.seniorennetzwerke-koeln.de

© Diakonisches Werk Köln und RegionSeitenanfangDrucken