Termine

Sonntag, 31. Juli, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Freitag, 5. August, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

 

Montag, 8. August, von 12.30 bis 15 Uhr
Stadtteilgrillen in Lindweiler

Der Lindweiler Treff organisiert im Rahmen des Sozialen Quartiersmanagements ein Stadtteilgrillen auf dem Marierberg Hof, direkt vor der Tür des Lindweiler Treff.

Kontakt: lindweilertreff(at)diakonie-koeln.de

Dienstag, 9. August, 15 bis 17 Uhr
Demenz-Café: "Café zur Linde"

Treffen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen; im Lindweiler Treff, Marienberger Weg 17 b; nach einer gemeinsamen Kaffeestunde bieten geschulte Helferinnen ein zur Jahreszeit passendes Thema oder eine Mitmach-Aktion an, an der sich sowohl Demenzkranke als auch Angehörige beteiligen können. Thema heute: "Süße Früchte des Sommers". Die Angehörigen können die Zeit auch für sich oder den Austausch untereinander nutzen. Teilnehmende zahlen 15 Euro pro Mensch mit Demenz.

Kontakt: lindweilertreff(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 14. August, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Freitag, 19. August, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Dienstag, 23. August, 15 bis 17 Uhr
Einführung in das Betreuungsrecht

Informationsveranstaltung des Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e. V.; für Interessierte, die ein solches Ehrenamt übernehmen möchten, als auch für bereits ehrenamtlich tätige Betreuer und Betreuerinnen. Ort: Evangelische Kirchengemeinde Brühl, Mayersweg 5-7, 50321 Brühl; Anmeldung nicht erforderlich.


Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12

Sonntag, 28. August, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de


Dienstag, 30. August, 15 Uhr
Informationsveranstaltung zu Vorsorgevollmachten

Veranstaltung des Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e. V.; grundlegende Informationen und erste Entscheidungshilfen zu Fragen der individuellen Vorsorgegestaltung (Vorsorgevollmacht – Betreuungsverfügung – Patientenverfügung); Ort: Evangelische Kirchengemeinde Brühl, Mayersweg 5-7, 50321 Brühl; Anmeldung nicht erforderlich.


Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12

Sonntag, 4. September, 13 bis 17 Uhr
Ehrenamtstag- Informationsbörse 

Das Diakonische Werk präsentiert sich mit einem Info- und Aktionsstand auf der Informationsbörse des Ehrenamtstages auf dem Kölner Heumarkt.

Kontakt: martina.schoenhals(at)diakonie-koeln.demartina.schoenhals(at)diakonie-koeln.de


Dienstag, 6. September, 15 bis 17 Uhr
Demenz-Café: "Café zur Linde"

Treffen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen; im Lindweiler Treff, Marienberger Weg 17 b; nach einer gemeinsamen Kaffeestunde bieten geschulte Helferinnen ein zur Jahreszeit passendes Thema oder eine Mitmach-Aktion an, an der sich sowohl Demenzkranke als auch Angehörige beteiligen können. Thema heute: "Spiele im herbstwind". Die Angehörigen können die Zeit auch für sich oder den Austausch untereinander nutzen.
Teilnehmende zahlen 15 Euro pro Mensch mit Demenz.
Kontakt: lindweilertreff(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 11. September, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 25. September, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Dienstag, 4. Oktober, 15 bis 17 Uhr
Demenz-Café: "Café zur Linde"

Treffen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen; im Lindweiler Treff, Marienberger Weg 17 b; nach einer gemeinsamen Kaffeestunde bieten geschulte Helferinnen ein zur Jahreszeit passendes Thema oder eine Mitmach-Aktion an, an der sich sowohl Demenzkranke als auch Angehörige beteiligen können. Thema heute: "Herbstgemüse - Danke für die Ernte". Die Angehörigen können die Zeit auch für sich oder den Austausch untereinander nutzen.
Teilnehmende zahlen 15 Euro pro Mensch mit Demenz.
Kontakt: lindweilertreff(at)diakonie-koeln.de

 

Sonntag, 9. Oktober, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Freitag, 14. Oktober, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Sonntag, 23. Oktober, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 30. Oktober, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Freitag, 4. November, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Sonntag, 13. November, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

 

Dienstag, 15. November, 15 bis 17 Uhr
Demenz-Café: "Café zur Linde"

Treffen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen; im Lindweiler Treff, Marienberger Weg 17 b; nach einer gemeinsamen Kaffeestunde bieten geschulte Helferinnen ein zur Jahreszeit passendes Thema oder eine Mitmach-Aktion an, an der sich sowohl Demenzkranke als auch Angehörige beteiligen können. Thema heute: "Kölner originale". Die Angehörigen können die Zeit auch für sich oder den Austausch untereinander nutzen.
Teilnehmende zahlen 15 Euro pro Mensch mit Demenz.
Kontakt: lindweilertreff(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 20. November, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 27. November, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Freitag, 2. Dezember, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Dienstag, 6. Dezember, 15 bis 17 Uhr
Demenz-Café: "Café zur Linde"

Treffen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen; im Lindweiler Treff, Marienberger Weg 17 b; nach einer gemeinsamen Kaffeestunde bieten geschulte Helferinnen ein zur Jahreszeit passendes Thema oder eine Mitmach-Aktion an, an der sich sowohl Demenzkranke als auch Angehörige beteiligen können. Thema heute: "Nikolaus komm in unser Haus". Die Angehörigen können die Zeit auch für sich oder den Austausch untereinander nutzen. Teilnehmende zahlen 15 Euro pro Mensch mit Demenz. Kontakt: lindweilertreff(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 11. Dezember, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 18. Dezember, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

 

 

 

 

 

© Diakonisches Werk Köln und RegionSeitenanfangDrucken