Termine


Sonntag, 29. Mai, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 12. Juni, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Freitag, 17. Juni, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Sonntag, 19. Juni, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "Vringstreff", Im Ferkulum 42 an St. Severin

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

Sonntag, 26. Juni, 9 bis 11 Uhr
Kölner Wohnungslosenfrühstück

Ehrenamtliche servieren wohnungslosen Frauen und Männern ein reichhaltiges Sonntags-Frühstück; Ort: "MüTZe", Mülheimer Selbsthilfe e.V., Berliner Str. 77.

Kontakt: karsten.quaschnig(at)diakonie-koeln.de

 

 

Freitag, 8. Juli, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Freitag, 5. August, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Freitag, 19. August, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Freitag, 14. Oktober, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Freitag, 4. November, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

Freitag, 2. Dezember, 9 bis 12 Uhr
Sprechstunde für Vorsorge und Betreuung

Sprechstunde zum Thema Vorsorgemöglichkeiten und Beratung, für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer; organisiert vom "Diakonie Betreuungsverein Köln und Region e.V."; Ort: Rathaus Burscheid, Höhestraße 7-9; nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Kontakt: andre.bueter(at)diakonie-koeln.de, Telefon 02232-94 65 12 (Dienstsitz Brühl)

 

 

 

 

 

© Diakonisches Werk Köln und RegionSeitenanfangDrucken